Mobilitätsmanager

Unterhaching - 21-07-2020 zur Vakanz  

München vor der Tür - die Berge hinterm Haus
Die Gemeinde Unterhaching liegt mit ihren ca. 25.000 Einwohnern im Süden des Landkreises München in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung zwischen der Landeshauptstadt München und dem Alpenvorland. Unterhaching zeichnet sich als kinderfreundliche, nachhaltige und sportliche Gemeinde mit vielen Grün- und Erholungsflächen aus und gewährleistet dadurch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für ihre Bürger*innen.

Als moderne und leistungsfähige Gemeindeverwaltung möchten wir auch zukünftig dienstleistungsorientiert auftreten und uns durch innovative Prozesse auszeichnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, für die Amtsleitung

einen Mobilitätsmanager (m/w/d)

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Stärkung der nachhaltigen Mobilität bei gemeindlichen Planungen und Projekten
  • Konzeption, Initiierung und Betreuung eines Konzeptes zur Mobilitätswende
  • Koordinierung einer integrierten, referatsübergreifenden Verkehrsplanung mit dem Ziel der Gestaltung einer alternativen, nachhaltigen Mobilität
  • Beteiligung externer Akteure und Betreuung von Gremienberatungen sowie Netzwerkarbeit (ADFC etc.)
  • Erarbeitung von Stellungnahmen, Beschlussvorlagen und Akquise von Fördermitteln
  • Öffentlichkeitsarbeit (Durchführung von Veranstaltungen, Websitebetreuung, Initiierung von Kampagnen, Verfassung von Pressetexten, Vertretung der Gemeinde bei Fachveranstaltungen)
  • Monitoring der Konzeptumsetzung und Fortschreibung der Energie– und CO2-Bilanz im Verkehrsbereich

Was setzen wir voraus?

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom, B.Sc, Master), vorzugsweise in den Bereichen Stadt– oder Raumplanung, Geographie, Mobilität, Nachhaltigkeit/Klimaschutz
  • Kenntnisse aktueller Ansätze und Entwicklungen im Bereich nachhaltiger Mobilität sowie idealerweise Fachwissen in der Stadt– und Verkehrsplanung
  • grundsätzliche Kenntnisse der technischen Anforderungen und Regelwerke bei der Umsetzung der Mobilitätsmaßnahmen (Schnittstelle zur Abteilung Verkehr/Tiefbau im Rathaus) und die Bereitschaft sich auch in die einschlägigen Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • hohe Motivation eine attraktive, nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität in einer Kommune neu zu erarbeiten und umzusetzen
  • strukturierte, selbständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Abend– und Wochenendterminen

Was bieten wir Ihnen?

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den Eingruppierungsbestimmungen bis EG 11
  • die Möglichkeit, an der Schnittstelle zwischen Erstem Bürgermeister und den gemeindlichen Gremien Vorschläge direkt bei den Entscheidungsträgern einzusteuern
  • Gewährung einer Ballungsraumzulage bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Gewährung einer arbeitsmarktpolitischen Zulage
mehr...

zur Vakanz

Weitere Jobs von Unterhaching